Pfarrkirche St. Ulrich
Weltfairkauf
Weltfairkauf
Pfarrei St. Ulrich Wertach › Gruppen

Verkauf von fair gehandelten Artikeln aus dem Weltladen Kempten

Seit 2009 können Sie die WeltFAIRkauf Artikel im "Schmuckstüble" in der Marktstraße in Wertach kaufen. Frau Anni Mungenast bietet so die Möglichkeit WeltFAIRkauf Artikel während der regulären Öffnungzeiten zu erwerben. Die volle Auswahl an fair gehandelten Produkten finden Sie im Weltladen Kempten (Promenadestr. 5, direkt neben dem Modehaus Reischmann/vorm. Wagner)

Vielleicht ist es ja ein wenig verrückt zu meinen, mit ein paar Süßigkeiten könne man die Welt zum Besseren verändern – dennoch verkaufen wir seit geraumer Zeit fair gehandelte Waren aus dem Weltladen: vor allem Kaffee, verschiedene Tees, Schokolade und Trockenfrüchte.

Unser Team:
Kathi Zeberle, Magdalena Stokklauser, Manuela Haug, Cornelia Eiterer, Franzi Suntheim, Selina Anwander, Peter Mühlegg. Außerdem arbeiten wir eng mit Andreas Konrad und seiner Brasilienhilfe zusammen; der Unterstützung von zwei Gemeinden in Bahia (Nordost-Brasilien) kommen auch die Überschüsse aus unserem Verkauf zu gute.

Wir arbeiten - wie übrigens auch alle Mitarbeiter im Weltladen Kempten vollständig ehrenamtlich.

Ein Kreis von Stammkunden hatte uns uns schon regelmäßig an unserem Verkaufsstand an der Sennerei beehrt überzeugt von der außerordentlich hohen Qualität dieser Produkte und der Idee des fairen Handels: Wer hier kauft, der möchte sicher gehen, dass auch der kleine Kaffeebauer und der Erntehelfer auf der Mangoplantage einen gerechten Lohn für seine Arbeit erhält.

Auf dem Frühjahrsmarkt 2007 waren wir das erste Mal mit einem eigenen Stand vertreten, um die Idee des fairen Handels auch einer breiteren Öffentlichkeit nahe zu bringen. Ermutigt vom Erfolg blieben wir dabei und werden auch bei den nächsten Wertacher Märkten teilnehmen.
Neben dem Verkauf bei Anni Mungenast und den beiden Wertacher Märkten bieten wir Faires und Feines auch bei kirchlichen Veranstaltungen wie dem Pfarrfest und dem Missionssonntag im Oktober an. Auch bei Vorträgen oder Theatervorführungen stellen wir schon mal unseren Stand auf und verführen das Publikum dazu, sich und den Herstellern das Leben zu versüßen.

Wenn Sie mehr über Fairen Handel im Allgemeinen erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen folgende Seiten:

Weltfairkauf
Verkaufsstand Weltfairkauf
Weltfairkauf und Ela
Weltfairkauf und Sonja