Seniorenteam Wertach
Seniorenteam Wertach
Pfarrei St. Ulrich Wertach › Gruppen

Senioren 60 plus

Für alle, die Lust an Geselligkeit haben, gerne Kaffee und selbstgebackenen Kuchen genießen, um die 60 Jahre und älter sind, haben wir viele Aktivitäten vorgesehen.

Senioren 60+
unser Programm 2017/2018 in der Vorschau

Donnerstag, 09. 11. 2017 um 14 Uhr im Pfarrheim St. Ulrich
Krankengottesdienst mit Spendung der Krankensalbung.
Musikalische Mitgestaltung: Elli Dietrich und Regine Angerer.

Sonntag, 03. 12. 2017 – 1. Adventsonntag
13.30 Uhr im Pfarrheim St. Ulrich
Adventfeier der Senioren 60+ mit Texten und Liedern zur „stillen Zeit im Jahr“.
Der Nachmittag wird von der Wertacher Saitenmusik mitgestaltet.

Donnerstag, 11. 01. 2018 um 14 Uhr im Pfarrheim St. Ulrich
Seniorennachmittag - Bürgermeister Eberhard Jehle informiert uns über „Aktuelles aus dem Rathaus“.

Donnerstag, 08. 02. 2018 um 14 Uhr im Pfarrheim St. Ulrich
„Heut‘ woll’n wir froh und lustig sein….“
Wir feiern die 5. Jahreszeit mit unseren Musikanten Ignaz und Michl.

Donnerstag, 08. 03. 2018 um 14 Uhr im Pfarrheim St. Ulrich
Seniorennachmittag mit Diakon Georg Lechleiter. Thema: „Gedanken zur Fastenzeit.“

Donnerstag, 12. 04. 2018 um 14 Uhr im Pfarrheim St. Ulrich
Seniorennachmittag und Dia-Vortrag von Max Freiding, Pfronten.
„Die Lechtaler Hochalpen.“

Dienstag, 08. 05. 2018
Wir sind von der Altenseelsorge der Diözese Augsburg zur Wallfahrt nach Maria Steinbach eingeladen.
Weitere Informationen zu gegebener Zeit im Amtsblatt „Rund um den Grüntensee“.

Donnerstag, 14. 06. 2018 um 13.3.0 Uhr im Pfarrheim St. Ulrich
Seniorennachmittag – Filmvorführung (Dauer ca. 2 Stunden)
Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt
Die Freiburger Globetrotter Patrick Allgaier und Gwendolin Weisser brechen im Frühjahr 2013 auf, um zu Fuß oder per Anhalter die Welt zu umrunden und sie mit allen Sinnen aufzunehmen. Ihre Erlebnisse und Erfahrungen füllen abwechslungsreich den dokumentarischen Film, der in der Überfülle an Impressionen ein ansteckendes Mut machendes Bild der Erde und ihrer Bewohner zeigt. Zur Weltoffenheit und Neugier der Globetrotter gehört auch, dass sie eigene Vorurteile revidieren. Nie haben sie während ihres Trips ein Flugzeug bestiegen, sind immer mit den Füssen auf dem Boden der Tatsachen geblieben und kehrten nach 96.707 Kilometern zu dritt nach Südbaden zurück.

Das Seniorenteam lädt Euch wieder herzlich ins Pfarrheim ein.
Bei Kaffee und Kuchen gibt es auch genügend Zeit
zum „Hoigarte“.