Pfarrkirche St. Ulrich
Die Pfarrei bedankte sich für großes ehrenamtliches Engagement
Die Pfarrei bedankte sich für großes ehrenamtliches Engagement
PGR Verabschiedung
PGR Verabschiedung
PGR Verabschiedung
PGR Verabschiedung
Pfarrei St. Ulrich Wertach › Archiv

Ehrung und Verabschiedung PGR 2010

Pfarrei dankt ausgeschiedenen PGR Mitgliedern - Goldenes und silbernes Ulrichskreuz verliehen

Vergangene Woche begrüßten Pfarrer Franz Reiner und der Pfarrgemeinderats-Vorsitzende Gottfried Metzger die im Frühjahr ausgeschiedenen und neu gewählten Pfarrgemeinderäte (PGR) zur Schwellensitzung in „Knoll´s Bauernstube“ .

In seiner kurzen Ansprache führte Pfarrer Frranz Reiner aus wie wichtig es ist, dass sich Menschen innerhalb einer Pfarrgemeinde einbringen und sie so bereichern. Den PGR Mitgliedern die im Frühjahr aus dem Amt geschieden sind dankte er für ihren Einsatz und überreichte ihnen eine Urkunde und ein Präsent der Pfarrei.

Eine ganz besondere Auszeichnung erhielten Peter Heinle für 16 Jahre tatkräftigen Einsatz und Karola Hartung für sage und schreibe 32 Jahre ehrenamtliches Engagement in der Wertacher Pfarrei. Ihnen überreichte Pfarrer Franz Reiner das silberne bzw. das goldene Ulrichskreuz und ein Geschenk der Pfarrei.

Nach den Ehrungen richtete Pfarrer Franz Reiner das Wort an die „neue Mannschaft“. „Nicht wenige Pfarreien haben Probleme gehabt überhaupt genügend Kandidaten für eine PGR-Wahl zu finden um so schöner ist es das dies in Wertach nicht der Fall war“ so Pfarrer Reiner. Er freue sich auf ein Gutes Miteinander und überreichte jedem als kleine Aufmerksamkeit eine „MUM-Spritze“ für die zukünftige Arbeit im Pfarrgemeinderat.

Den Dankesworten von Pfarrer Franz Reiner schloss sich auch Gottfried Metzger an und teilte erfreut mit dass einige der ausgeschiedenen PGR Mitgliedern zugesagt haben die Pfarrei auch in Zukunft zu unterstützen. Anschließend wurden noch aktuelle Themen besprochen bevor es in den gemütlichen Teil des Abend überging.