Pfarrfest 2017
Pfarrfest 2017
Pfarrei St. Ulrich Wertach › Aktuell

Pfarrfest „Pfarrei St. Ulrich für Wertach“

Traditionell begann auch heuer das Pfarrfest mit dem Festgottesdienst in der Pfarrkirche „St. Ulrich“ der von Pfarrer Högner zelebriert und musikalisch festlich umrahmt wurde vom Kirchenchor, unter der Leitung von Marianne Maas. Anschließend ging es für viele nach nebenan zum Pfarrheim, wo das Pfarrfest unter dem Motto „Pfarrei St. Ulrich für Wertach“ stattfand. In diesem Jahr musste der Pfarrgemeinderat, wegen des schlechten Wetters, das Programm des Pfarrfestes kurzfristig umstellen. So wurde erst einmal nur der Pfarrsaal bestuhl, wo aber aus Platzmangel, das Frühschoppenkonzert der Musikkapelle nicht stattfinden konnte. Der Pfarrgemeinderatsvorsitzende Reinhold Bühler übernahm die Begrüßung der Gäste und die Vorstellung der verschiedenen Gruppen die sich in der Pfarrei engagiere. Alle, Veranstalter wie Gäste, machten das Beste aus der räumlichen Situation. Die Pfarrfestbesucher freuten sich über einen gemütlichen Ratsch mit den Tischnachbarn und ließen sich dabei vom Pfarrgemeinderat und vielen fleißigen Helfern mit leckerem vom Grill und kühlen Getränken verwöhnen. Musikalisch sorgten ab dem frühen Nachmittag Alfons Graf, Ignaz Kaserer und Michael Lerpscher für gute Stimmung und für die Kinder hatten Stefanie Bardon und Eva Gessenauer vom Wertacher Kindergarten eigens eine Bastelecke eingerichtet. Zur Kaffeezeit präsentierten dann die Wertacher Singföhla einige Stücke für die Gäste und an der Kuchentheke hatte man, wie jedes Jahr, die Qual der Wahl. Ein ganz besonderes Schmankerl, musikalischer Art, gab es für alle als die Mitglieder der Wertacher Buaba beim Pfarrfest vorbei schauten. Gemeinsam mit den Singföhla trugen sie „Kameraden“ und „d´Blaichinger“ vor – eine kleine Premiere und ein ganz besonderer Moment beim Pfarrfest.

Pfarrfest 2017
Pfarrfest 2017
Pfarrfest 2017
Pfarrfest 2017
Pfarrfest 2017