Kommunion 2018
Kommunion 2018
Kommunion 2018
Kommunion 2018
Kommunion 2018
Kommunion 2018
Pfarrei St. Ulrich Wertach

„Jesus, wo wohnst du ? “ Kommunion in Wertach

Die Sonne strahlte mit den 17 Mädchen und Buben um die Wette, als sie sich vergangenen Sonntag mit ihren Eltern beim Pfarrheim „St. Ulrich“ einfanden. Von dort wurden sie von den Ministranten, Pfarrer Högner und Diakon Lechleiter abgeholt um gemeinsam, begleitet von den Klängen der Musikkapelle Wertach, in die Pfarrkirche einzuziehen. In dem Gottesdienst, der unter dem Motto der Kommunionvorbereitung „Jesus, wo wohnst du?“ stand, durften die jungen Christen verschiedenste Aufgaben übernehmen. In seiner Ansprache verglich Pfarrer Högner den Empfang der Kommunion und den Glauben mit einer Freundschaft. Beides könne wachsen und sich entwickeln wenn man sich Zeit füreinander nimmt und besser kennenlernt. Er hoffe für die jungen Christen dass sich ihre Freundschaft mit Jesus weiter vertiefen werde und dass sie erleben dürfen wie schön es ist mit diesem Jesus unterwegs zu sein. „Heute wird etwas in euer Herz gelegt, das wachsen und blühen kann - an was ihr euch immer wieder zurück erinnern werdet“ gab er ihnen mit auf den Weg. Vor der Eucharistiefeier entzündeten Eltern die Kommunionkerzen am Feuer der Osterkerze. Anschließend durften einige der Kommunionkinder die Fürbitten vortragen und den Gabengang übernehmen. Dann war es soweit, die 17 Mädchen und Buben durften sich um den Altar aufstellen um dort aus der Hand des Priesters zum ersten Mal den Leib Christi zu empfangen. Musikalisch umrahmt wurde der Festgottesdienst vom Chor Cantabile, unter der Leitung von Josef Lochbihler, und Hugo Jörg an der Orgel. Der Gottesdienst endete mit dem Dank von Pfarrer Högner und Diakon Lechleiter an alle die zum Gelingen dieses ganz besonderen Tages beigetragen haben. Nach dem feierlichen Auszug, begleitet vom „Te deum“ der Musikkapelle Wertach, gab es noch das obligatorische Gruppenfoto am Hochaltar.